X

Fleischbranche App!

Handy Tablet App

Nachwuchs-Stipendien für Auslandspraktika im Fleischerhandwerk

Frankfurt. - Die Gilde Stiftung des Fleischerhandwerks e.V. vergibt in diesem Jahr erstmalig zwei Förderstipendien für Auslandspraktika. Sie unterstützt damit interessierte Berufsstarter sowie Aus-zubildende im Fleischerhandwerk bei der Vermittlung einer geeigneten Praktikumsstelle in Frank-reich oder Irland; zudem werden die Praktika mit jeweils 500 Euro finanziell gefördert.

Konkrete Voraussetzungen für die Bewerbung um ein Auslandspraktikum sind: 1. Das Praktikum muss in Frankreich oder Irland stattfinden (Sprachkenntnisse der jeweiligen Landessprache sind nachweislich vorhanden). 2. Bewerben können sich nur Auszubildende sowie Berufsstarter in bzw. mit einer fleischerhandwerklichen Ausbildung 3. Die Dauer des Praktikums beträgt mindestens vier Wochen. Die Bewerbungen müssen vom jeweiligen Betrieb und dem interessierten Azubi bzw. Be-rufsstarter gemeinsam an die Gilde Stiftung des Fleischerhandwerks e.V. gestellt werden. Dazu ge-nügt zunächst eine formlose Bewerbung - unter Beachtung der genannten Voraussetzungen und Nennung des gewünschten Arbeitsgebietes, des gewünschten Landes, der geplanten Praktikums-dauer sowie der Kontaktdaten des Betriebes und des Bewerbers. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017.  Die eingegangenen Bewerbungen werden – aufgrund der begrenzten Anzahl an geförderten Praktikumsplätzen – nach dem zeitlichen Eingang geprüft.

Für weitere Rückfragen steht den Interessenten Frau Sabine Steidinger unter der Telefonnummer 069-4077-241 zur Verfügung (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website: www.gildestiftung.de)

Weitere Informationen zur Gilde Stiftung:
„Das Fleischerhandwerk bietet Zukunft – und Nachwuchsförderung ist unsere Zukunftssicherung“ – unter diesem Motto hat die ZENTRAG eG, Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischer-gewerbes, 2010 die Gilde Stiftung des Fleischerhandwerks e.V. ins Leben gerufen. Mit zahlreichen Projekten unterstützt die Gilde Stiftung die Aus- und Fortbildung, fördert herausragende Leistungen und stößt Initiativen für den Nachwuchs an. Dazu gehören etwa der Wettbewerb „Fit für Azubis“ mit Fördergeldern von insgesamt 6.000 Euro oder die allgemeine Nachwuchsförderung mit einem kostenlosen Werbepaket. Desweiteren unterstützt die Organisation Projekte des Fleischerhandwerks bzw. der Wirtschaftsorganisationen des Fleischerhandwerks, um junge Menschen für Berufe bzw. eine Ausbildung im Fleischerhandwerk zu gewinnen.

Quelle: ZENTRAG

X