X

Fleischbranche App!

Handy Tablet App

Erzeugung & Tiergesundheit

Das neue staatliche Tierwohlsiegel in Dänemark

Staatliches Tierwohlsiegel – Schweinefleisch. Das neue Tierwohlsiegel ‚Bedre Dyrevelfærd‘ (Besseres Tierwohl) wurde am 27. März 2017 vorgestellt und wird ab Ende Mai 2017 in den beteiligten LEH-Ketten auf Schweinefleischverpackungen zu finden sein. So sollen der Tierschutz in der Produktion sowie die Transparenz für die Konsumenten weiter aufgewertet werden...

Weiterlesen

Entwicklung des Tierarzneimittelmarktes

Der Bundesverband für Tiergesundheit e.V. veröffentlicht anlässlich seiner 31. Mitgliederversammlung die aktuellen Kennzahlen des Tierarzneimittelmarktes. Präsident Jörg Hannemann bei den Vorstandswahlen in seinem Amt als Vorsitzender des Verbandes bestätigt...

Weiterlesen

Folgen der Vogelgrippe

"Harsewinkel. Die Vogelgrippe könnte spürbare Folgen für die Züchter von Rassegeflügel haben. "Die fehlenden Nachzuchten führen möglicherweise zu reduzierten Meldezahlen oder Qualitätseinbußen bei Zuchtschauen", meinte der Vorsitzende des heimischen Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV), Hermann Wenner, während der Jahreshauptversammlung im "Jägerhof""...

Weiterlesen

Vogelgrippe auf dem Rückzug

Berlin, 31. März 2017. Die Vogelgrippe ist in weiten Teilen Deutschlands auf dem Rückzug. „Allmählich scheint sich die Situation zu entspannen, das sehen auch wir Gänsehalter mit großer Erleichterung“, sagt Lorenz Eskildsen, Vorsitzender des Bundesverbandes bäuerliche Gänsehaltung e. V...

Weiterlesen

ZDG mahnt zu Realismus beim Ausstieg aus dem Kuekentoeten

Berlin, 30. März 2017. Mit Überraschung und Irritation reagiert die deutsche Geflügelwirtschaft auf die an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gerichtete Aufforderung seines niedersächsischen Amtskollegen Christian Meyer, sich noch während der Agrarministerkonferenz in dieser Woche auf ein Datum für den Ausstieg aus dem Töten männlicher Eintagsküken festzulegen...

Weiterlesen