X

Fleischbranche App!

Handy Tablet App

Newskanal

Olivenextrakte statt E-Nummern in der Wurst

Martinsried, 30.01.2017 – Jeder kennt es, wenn Fette aus Küche und Haushalt „ranzig“ werden: Geschmack, Geruch und auch die Konsistenz verändern sich. Was dahinter steckt sind Oxidationsprozesse. Bei Lebensmitteln werden diese häufig durch künstliche Zusatzstoffe unterbunden. Um speziell bei Wurstwaren auf E-Nummern zu verzichten, wollen die Projektpartner von „FINAL“ nun einen natürlichen Gewürzextrakt auf Basis von Olivenblättern entwickeln. Das Projektteam vereint Kompetenzen aus Industrie und Akademie und wird für zwei Jahre durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert...

Weiterlesen

LKW mit Schweinehälften umgekippt

Dieser Fall ist glimpflich ausgegangen. An der niederländischen Grenze (Nähe Borken) ist am Samstag morgen ein LKW mit rund 500 Schweinehälften umgekippt. Der Fahrer bleib unverletzt, die Schweinehälften mussten umgeladen werden. Es wurden rund 6 Stunden benötigt, um das Fleisch umzuladen, so lange war die Straße voll gesperrt...

Weiterlesen

Neue Wursthüllen von Kalle schaffen Wettbewerbsvorteile

Wiesbaden / Lillestrøm, 02. Februar 2017 – Clean Label Casings, Prime-Definition-Netzhüllen und NaloProSpice – diese Wursthüllen präsentiert Kalle auf der Smak 2017, der wichtigsten skandinavischen Messe für die Lebensmittelindustrie. Mit diesen Produktinnovationen eröffnet Kalle Wurstherstellern neue Möglichkeiten, sich im immer härteren Wettbewerb durchzusetzen. „Über den Markterfolg einer Wurst entscheidet heute maßgeblich die Hülle“, sagt Claus Jensen, Geschäftsführer bei Kalle Nordic. „Wursthüllen schützen nicht nur den Inhalt, sondern können auch unterschiedlichste Verbrauchererwartungen bedienen. Ob Clean Label Casings ohne künstliche Zusatzstoffe oder Netzhüllen, die ein natürlicheres Aussehen verleihen – die Hülle beeinflusst die Kaufentscheidung im Supermarkt und in der Metzgerei.“..

Weiterlesen

QS-System: 50.000 Audits im Jahr 2016

97 Prozent aller QS-Audits 2016 wurden erfolgreich bestanden. Damit stellen die Vertragspartner im QS-System erneut unter Beweis, dass sie die QS-Anforderungen zuverlässig und gewissenhaft erfüllen. In 631 Fällen wurde bei Verstößen ein Sanktionsverfahren eröffnet. Der Sanktionsbeirat verhängte Vertragsstrafen in einer Gesamthöhe von 143.000 €, Sperren für die Lieferung in das QS-System sowie ver- stärkte Kontrollen...

Weiterlesen

Tönnies rückt Danish Crown weiter auf die Pelle

"Im vergangenen Jahr bauten die beiden Tochterunternehmen der Tönnies Gruppe, Slagteriet Brørup A/S und Tican, ihren Marktanteil in Dänemark weiter aus. Der Platzhirsch Danish Crown verzeichnete dagegen abnehmende Schlachtzahlen, berichtet der dänische Dachverband der Agrar- und Ernährungswirtschaft (L&F) auf der Grundlage von Daten des dänischen Schweineproduzentenverbandes (Danske Svineproducenter)."

Weiterlesen

Lohnnachweis bis 16. Februar einreichen

Am 16. Februar 2017 endet für die Unternehmen die Abgabefrist für den Lohnnachweis 2016. Das Besondere diesmal: Der Lohnnachweis muss sowohl in gewohnter Form auf Papier oder über Extranet bei der BGN eingereicht werden, als auch erstmal digital...

Weiterlesen

Fleischer-Innungen schließen sich zusammen

"Die bisher selbstständigen Fleischer-Innungen aus dem Rhein-Kreis Neuss und dem Kreis Viersen sowie aus der Stadt Krefeld haben sich zur Fleischer-Innung Niederrhein zusammengeschlossen. Obermeister ist Willi Schillings. Das teilte die Kreishandwerkerschaft jetzt mit. 70 Metzgereien gehören der fusionierten Innung freiwillig an."

Weiterlesen

Freilandeier werden knapp

Berlin, 27. Januar 2017. Vor dem Hintergrund der aktuellen Vogelgrippe-Fälle hält die deutsche Geflügelwirtschaft die befristete Aufrechterhaltung der Stallpflicht für die weiterhin richtige Maßnahme, um eine Ausweitung der Vogelgrippe zu verhindern und die Geflügelbestände bestmöglich vor den H5-Viren zu schützen...

Weiterlesen