Unternehmen

Tönnies übernimmt rund 6.000 Mitarbeiter

Die Tönnies Unternehmensgruppe stellt bis zum Jahresende rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt in der Stammbelegschaft ein. Damit werden alle Mitarbeiter in den Kernbereichen der Schlachtung und Zerlegung von den bisherigen Dienstleistern übernommen. „Wir halten Wort“, sagt Clemens Tönnies, geschäftsführender Gesellschafter des Rheda-Wiedenbrücker Lebensmittelunternehmens...

Weiterlesen

Razzien in der Fleischindustrie

Wegen einer möglich illegalen Arbeit hat die Bundespolizei heute Morgen Razzien in zwei Unternehmen der Fleischindustrie durchgeführt. Betroffen sein die Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, weitere Untersuchungen gab es wohl auch in Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen...

Weiterlesen

Westfleisch und NGG vereinbaren Tarifvertrag

Westfleisch hat mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) einen Tarifvertrag zur Eingliederung neuer Mitarbeiter abgeschlossen. Im Mittelpunkt steht dabei die Übernahme und Neueinstellung von rund 3.000 Beschäftigten, die bisher bei externen Werkvertragsunternehmen angestellt waren...

Weiterlesen

Geschäftsjahr 2019: Erfreuliche Wirtschaftszahlen für die ZENTRAG

Die Corona-Pandemie war und ist ohne Zweifel die größte Krise der Nachkriegszeit, die Deutschland zu bewältigen hat.  Im Vergleich zu vielen Staaten auf der Welt sind wir aber noch gut durch diese Ausnahmensituation gekommen, obwohl die negativen wirtschaftlichen und sozialen Folgen sicherlich erheblich sind...

Weiterlesen

Tönnies Statement ASP

Der chinesische Exportstopp ist für die Bauern und den Wirtschaftstandort Deutschland ein herber Schlag. Die Teilstück vom deutsches Fleisch sind weltweit aufgrund der hohen Qualität gefragt. Der Export von Teilstücken...

Weiterlesen

„Technologie Zentrum“ von FREY eröffnet!

Mit der Fertigstellung Ende Juni 2020 haben die Geschäftsführer der Heinrich Frey Maschinenbau GmbH Martin Frey und Heinrich Frey, das neue „Technologie Zentrum“ in Herbrechtingen eröffnet. Auf Einweihungsfeierlichkeiten wurde aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet...

Weiterlesen

Fleischalternativen von Loryma auf Weizenbasis

Die Corona-Krise hat bei Verbrauchern zu einem Umdenken in Sachen Lebensmittelkonsum geführt – ein Statement von Henrik Hetzer, Geschäftsführer von Loryma. Die Post-Corona-Ära verlangt nach Innovation und mehr globaler Verantwortung in der Lebensmittelindustrie...

Weiterlesen

Rügenwalder Mühle - Starkes Wachstum auch in turbulenten Zeiten

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Nach dem bislang besten Geschäftsabschluss der Unternehmensgeschichte (14,7 Prozent Umsatzsteigerung zum Vorjahr, Stichtag: 31.12.2019) setzt der Lebensmittelhersteller aus Bad Zwischenahn im 1. Halbjahr dieses Jahres sein Wachstum fort...

Weiterlesen

Bundesehrenpreis für Kaufland Fleischwaren

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Kaufland Fleischwaren mit dem Bundesehrenpreis geehrt, der die höchste Qualitätsauszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft darstellt. Kaufland erhält die Auszeichnung bereits zum 17. Mal in Folge. Das Bundesministerium und der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Hubertus Paetow, gratulieren zu dieser hohen Ehrung...

Weiterlesen

Höchste Hygienestandards und ein skaliertes Skinner-Portfolio

Ob für Handwerk, Mittelstand oder Industrie – Leistung und Funktionalität der Skinner von Weber Maschinenbau sind skaliert aufgebaut und bieten seit fast 40 Jahren stets die passende Lösung für professionelle und sichere Zerlegeabläufe. Auf der SÜFFA in Halle 4 Stand 4C30 präsentiert Weber ein breites Skinner-Portfolio...

Weiterlesen

Auszeichnung für beste Masterarbeit

Bereits seit 2011 vergibt MULTIVAC einen Förderpreis an Studierende, die eine herausragende Masterarbeit in den Bereichen Lebensmitteltechnologie und Verpackungstechnik am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München erstellt haben. Zu Ehren des Initiators und langjährigen CEO der Unternehmensgruppe...

Weiterlesen