Unternehmen

Kaufland führt Mindestnotierung für Schweinefleisch ein

Kaufland führt eine Mindestnotierung für Schweinefleisch aus Haltungsform Stufe 2 ein. Lieferanten erhalten somit dauerhaft eine Notierung von mindestens 1,40 Euro pro Kilo Schweinefleisch. Damit schafft das Unternehmen Verlässlichkeit für die deutsche Landwirtschaft...

Weiterlesen

Westfleisch verlagert Schlachtung von Gelsenkirchen auf andere Standorte

Westfleisch verlagert Anfang Oktober 2021 seine Schweineschlachtung aus Gelsenkir chen auf seine Betriebe in Hamm, Oer-Erkenschwick und Coesfeld. 2020 hatte der nordwestdeutsche Fleischvermarkter in Gelsenkirchen knapp 970.000 Schweine geschlachtet – über alle Standorte hinweg rund 7,5 Millionen...

Weiterlesen

Bizerba erhält höchste Auszeichnung der „Wirtschaftswoche“

Bizerba setzt erneut Maßstäbe: Die „Wirtschaftswoche“ zeichnet das inhabergeführte Familienunternehmen als einen der innovativsten Mittelständler Deutschlands 2021 aus. In dem renommierten Ranking, das von der Unternehmensberatung Munich Strategy jährlich für das Wirtschaftsmagazin der Handelsblatt Media Group erstellt wird, erreicht Bizerba einen hervorragenden 2. Platz...

Weiterlesen

Tönnies bleibt Familienunternehmen

Die Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tönnies – Robert, Clemens und Maximilian Tönnies – haben gestern bekannt gegeben, dass die bisherige Eigentümer-Struktur unverändert bleibt. Die Anteile an dem Unternehmen bleiben somit in Familienhand. Die Gesellschafter unterstreichen, dass sie das Unternehmen weiter gemeinsam als Familienunternehmen in die Zukunft führen werden...

Weiterlesen

40 Jahre Weber Maschinenbau

Weber Maschinenbau feiert Geburtstag: das Familienunternehmen wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Und in diesen vier Jahrzehnten ist viel passiert. Von einem kleinen, mittelhessischen Betrieb hat sich das Unternehmen hin zu einem global agierenden Weltmarktführer entwickelt. Heute ist Weber starker Partner für die Lebensmittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt und produziert komplette Schneide- und Verpackungslinien für die Verarbeitung von Lebensmitteln, im Speziellen von Wurst- und Käseaufschnitt...

Weiterlesen

Digitale Betriebsführung - Einblicke in Tönnies-Produktion

Wie wird bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück gearbeitet? Und wie sehen eigentlich die Schlachtung und die Zerlegung aus? Fragen wie diese hat der Lebensmittelkonzern vor der Corona-Zeit den unzähligen Besuchergruppen mehrmals die Woche bei einer umfangreichen Führung beantwortet...

Weiterlesen

Tönnies unterstützt Umstellung des Handels auf höhere Haltungsformen

Die Tönnies Unternehmensgruppe unterstützt das klare Signal des LEHs zur Sicherung der deutschen landwirtschaftlichen Erzeuger. „Als langjähriger Partner des deutschen LEH stehen wir im kontinuierlichen Austausch um die Weiterentwicklung des Fleischsortiments“, sagt Clemens Tönnies...

Weiterlesen

Bizerba und Metrilus entwickeln gemeinsames Logistiksystem

Bizerba, innovationstreibender Anbieter von Hard- und Software-Lösungen im Bereich der Wäge-, Schneide- und Auszeichnungstechnologie und Metrilus, Anbieter von 3D-Kamera-basierten Lösungen zur Stammdatenerhebung und Frachtvermessung, bringen ein gemeinsames Volumenmesssystem auf den Markt...

Weiterlesen

Clemens und Maximilian Tönnies geben in Podcast private Einblicke in Familiengeschichte

„Neue Zeit. Neue Wege.“ – das hat sich das Rheda-Wiedenbrücker Lebensmittelunternehmen Tönnies nicht nur in seiner neuen Kampagne vorgenommen. Denn pünktlich zum 50-jährigen Bestehen geht der Familienbetrieb auch kommunikativ neue Wege...

Weiterlesen