Reinert Sommerwurst feiert 50. Geburtstag

Vieles ändert sich, Gutes bleibt. In diesem Jahr feiert die Privat-Fleischerei Reinert den 50. Geburtstag ihrer traditionsreichen Sommerwurst. Getreu dem Motto „Ein Stück Familie“ startet das westfälische Familienunternehmen dazu eine Jubiläumsaktion im Handel, bei der insgesamt 50 Familienwünsche im Wert von bis zu 500 Euro erfüllt werden. Vom 29. April bis 31. Juli finden sich hierfür auf allen Sommerwurst- Packungen Gewinncodes, die zur Teilnahme gemeinsam mit einem persönlichen Wunsch auf www.sommerwurst.de eingegeben werden können. Darüber hinaus erhalten Kunden beim Kauf einer 250 Gramm Sommerwurst im nostalgischen Jubiläumslook 50 Gramm geschenkt. Ein aufmerksamkeitsstarkes Displaykonzept mit dem Kampagnenslogan „Wir feiern ein Stück Familie“ rundet die Aktion ab und sorgt für eine prominente Platzierung am POS.

Fein geschnitten auf einer Scheibe rustikalem Brot oder pur als Snack – bereits seit 1969 stellt Reinert die beliebte Dauerwurst nach dem Originalrezept ihres Erfinders Hans Reinert aus reinem Schweinefleisch und ausgesuchten Gewürzen her. Ihr unverwechselbar herzhaftes Aroma erhält die Reinert Sommerwurst durch die feine Hülle aus Baumwolltuch, die den Buchenholzrauch im Reifungsprozess besonders gut durchlässt. „Unsere Sommerwurst nimmt unter allen Reinert Spezialitäten eine Sonderstellung ein, denn sie war der erste große Markenerfolg und hat wesentlich zum überregionalen Durchbruch des Unternehmens beigetragen. Wir sind stolz darauf, dass wir diese Tradition bis heute aufrecht erhalten und die Sommerwurst als kulinarischer Klassiker aus der Region nicht mehr wegzudenken ist“, so Geschäftsführer Hans-Ewald Reinert.

Als weiteres Jubiläums-Highlight produziert Reinert eine ganze besondere Sommerwurst-Edition: Mit insgesamt 20 Metern Länge und einem Gewicht von 100 Kilogramm stellen die Versmolder die größte Sommerwurst aller Zeiten her. Diese wird feierlich beim Reinert Sommerfest im Juli angeschnitten.

 

RN_Sommerwurst_Jubilaeum_300g_CMYK_300dpi.png

 

Über Reinert
Die westfälische Privat-Fleischerei Reinert wurde 1931 von den Brüdern Hermann und Ewald Reinert in Loxten/Versmold gegründet. Seitdem hat sich Reinert als einer der Top-Player in der deutschen Fleisch- und Wurstwaren- branche etabliert. Über 1.200 festangestellte Mitarbeiter an sieben Standorten in Deutschland, Rumänien und Frankreich erwirtschaften über 340 Millionen Euro Jahresumsatz. Reinert stellt seit über 85 Jahren Produkte in Metzgertradition, mit erlesenen Zutaten und von höchster Qualität her. Bis heute liegt daher eine große Kernkompetenz im umfangreichen Produktsortiment für Bedienungs- theken. Mit der „Bärchen-Wurst“ hat das Unternehmen 1998 zudem erfolgreich das Segment der Kinderwurstprodukte erfunden. Heute ist Reinert mit einer Vielzahl an Markenartikeln im SB-Regal und an der Theke vertreten und ist Deutschlands stärkster Exporteur von Wurstwaren. Weitere Informationen unter www.reinert.de.