PHW Group memperkenalkan jenama makanan berasaskan tumbuhan baru

100% zeitgemäßer Genuss auf Basis von wertvollem Pflanzenprotein – dafür steht das neue Sortiment von Green Legend. Ab 1. Oktober bietet die PHW-Gruppe fünf vegane Wurstprodukte sowie sechs Fleisch- und Fischalternativen für den Frische-Bereich auf Pflanzenbasis an. Damit will das niedersächsische Familienunternehmen gezielt die Flexitarier ansprechen, die bewusst von Zeit zu Zeit zu pflanzlichen Alternativen statt zu Fleisch oder Fisch greifen. Und dabei ist der Geschmack das entscheidende Kriterium. „Unsere neuen Green Legend Produkte schaffen ein Geschmackserlebnis, das sehr nah an das Original herankommt. Alle entsprechen der neuesten Generation von plant-based Produkten. Wir positionieren uns als Anbieter hochwertiger Proteinprodukte. Unser Credo ist seit jeher ‚Wachstum durch Vielfalt‘. Neben einem Angebot an Geflügelspezialitäten, bieten wir seit 2015 auch eigene vegane Produkte an, die nun durch die neuen plant-based Produkte ideal ergänzt werden“, sagt Marcus Keitzer, PHW-Vorstand für Alternative Proteinquellen. Der Ansatz der PHW-Gruppe im Geschäftsfeld der Alternativen Proteinquellen basiert dabei auf vier Säulen. Die erste Säule sind die eigenen veganen Produkte, zu denen nun das Green Legend Sortiment gehört. Die zweite Säule basiert auf Vertriebspartnerschaften. Darüber hinaus investiert die PHW-Gruppe in strategische Beteiligungen. Die vierte Säule beinhaltet die Gründung des Joint Ventures Green Meadows zwischen LiveKindly und der PHW-Gruppe.

11 grüne Hauptdarsteller
Genuss für viele Gelegenheiten und Geschmäcker: Mit fünf veganen Wurstsorten aus Pflanzenprotein – vegane ayam mortadella, vegane ayam Mortadella Paprika, vegane ayam salami, vegane ayam daging babi sosej, vegane ayam Wiener – wird Green Legend im Wurstregal mit seinen auffälligen Farbdesign-Verpackungen, die aus über 70% nachwachsenden Rohstoffen bestehen, für starke Impulse sorgen. Im Frische-Bereich wird es sechs plant-based Produkte geben – darunter zwei Alternativen zu Fisch: vegane Daging Mini-Frikadellen, vegane Hähnchen Mini-Schnitzel, vegane Ayam Backteig-Nuggets, vegane Ayam Sticks, vegane ikan Stäbchen und vegane ikan Backteig-Nuggets. Die Verpackungsschale der Frische-Produkte besteht aus 70% Rezyklat und der Displaykarton ist zu 100% recyclebar.

Voller Genuss auf Basis von wertvollem Pflanzenprotein
Das Besondere an Green Legend: Bei jedem Produkt wird zu 100% auf tierische Inhaltsstoffe verzichtet – also kein Ei und keine Milch sowie kein Milchzucker (Laktose). Die Green Legend Produkte sind rein pflanzlicher Genuss, aber bei vollem Geschmack des Fleisch-Originals. Darüber hinaus sind die veganen Produkte im Vergleich zu vielen anderen Fleischersatzprodukten im Markt ohne Zusatz von Soja, Geschmacksverstärkern, Palmfett und Kokosöl. Hauptzutaten sind stattdessen traditionelle Ackerfrüchte wie Erbsen, Ackerbohnen, Mais und Weizen. Zielgruppe der neuen Produkte sind insbesondere die Flexitarierer. „Die Devise bei unserem Sortiment heißt: fleischlos genießen – schmeckt legendär. Ein Wunsch, den immer mehr Verbraucher haben. Etwa 42 Millionen Menschen in Deutschland sind Flexitarierer. Die Gründe, warum auf Alternativprodukte zurückgegriffen wird, sind vielfältig. Fest steht aber: Der Gesamtmarkt für Fleischersatz-Produkte boomt. Im 1. Halbjahr 2020 ist der Absatz um 64,9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiege– wir sehen in diesem Marktsegment noch viel Potenzial“, erläutert Dr. Ingo Stryck, Geschäftsführer Marketing bei WIESENHOF. Zudem stehen die Alternativprodukte ihren Originalen in der Einsetzbarkeit in nichts nach: Die Neukreationen eignen sich gleichermaßen für die klassische als auch für die kreative Küche.

Grüne Power auf allen Kanälen – auch im Stadion
Die Einführung der Green Legend Produkte wird aufmerksamkeitsstark unterstützt: Ab KW 45 startet eine neue Bewegtbild-Kampagne. Herzstück ist ein 27-sekündiger Spot mit der Botschaft: 100% zeitgemäßer Genuss auf Basis von wertvollem Pflanzenprotein. Dieser wird parallel digital in Social Media gespielt, um vor allem in der jungen Zielgruppe die nötige Reichweite zu generieren. Darüber hinaus sind Kooperationen mit Influencern beschlossen. Begleitend wird es am Point of Sale auffällige Sonderdisplays und Handzettel-Anzeigen mit Gewinnspielen geben. Eine groß angelegte, besondere Aktion ist zur Einführung mit Sponsoring-Partner Werder Bremen geplant.

vegane_nuggets.jpg

https://www.green-legend.com