X

Fleischbranche App!

Handy Tablet App

Attraktive Schrumpfverpackungen für Fleisch- und Wurstwaren

Wolfertschwenden, 13. März 2017 – Für das Verpacken von Le-bensmitteln in Beuteln präsentiert MULTIVAC auf der interpack in Halle 5 (E23) ein noch junges Erfolgsmodell aus dem Bereich Kammerbandmaschinen, die B 325. Diese Maschine wird erstmals in Düsseldorf mit dem neuen, kompakten Schrumpftank SE 320 für die Herstellung von Schrumpfverpackungen in Aktion zu sehen sein.

Im Mai 2016 wurde die kompakte, einfach zu bedienende und äußerst leistungsfähige B 325 auf der IFFA präsentiert – und schon sind bereits rund 20 Maschinen weltweit erfolgreich im Einsatz. Die MULTIVAC-Kunden schätzen vor allem das hohe Produktionsvolumen mit bis zu drei Takten pro Minute sowie die exzellente Qualität der Verpackungen. Mit einer Kammergröße von 1.000 x 630 x 180 mm (B x T x H) eignet sich das Modell für das automatisierte Verpacken von verarbeiteten Fleisch- und Wurstspezialitäten, Schinken, Speck sowie Frischfleisch in großen Chargen. Vorzugsweise wird die B 325 bislang auch für die Herstellung von Reife- und Transportverpackungen für Gastrozuschnit-te wie beispielsweise Rinderfilets und Steakhüfte oder auch Käse ge-nutzt. Die einfache und schnelle Anpassung der Siegelhöhe auf das Produkt mit der Option der manuellen Höhenverstellung kommt eben-falls gut an: Die Kammer ist vorne und hinten mit zwei steckbaren, je 1.000 mm langen Siegelschienen ausgestattet und lässt sich beidseitig beladen.

Für die interpack wurde die Maschine mit dem neuen Schrumpftank SE 320 von MULTIVAC zu einer Schrumpfverpackungslinie erweitert. Die erstmals bei dieser Messe vorgestellte Schrumpfeinrichtung kann mit kleinen Kammerbandmaschinen wie der B 210, der B 325 und der B 310 sowie mit Tiefziehverpackungsmaschinen von MULTIVAC kombi-niert, aber auch bei vergleichbaren Maschinen anderer Hersteller ein-gesetzt werden. Die Lösung zeichnet sich durch ihren attraktiven Preis, geringen Platzbedarf (nur 3.905 x 1.465 mm) und einfaches Handling aus.Die Synchronisierung der MULTIVAC-Komponenten gewährleistet ei-nen reibungslosen Verpackungs- und Schrumpfprozess. Hierfür werden die bis zu 80 kg schweren Produkte über ein automatisches Zuführband aus der Kammerbandmaschine oder einer Tiefziehverpackungsmaschi-ne in den 360 Liter fassenden Tauchtank gefördert. Das Band taucht in das bis zu 93°C heiße Wasser ein, wobei die Temperatur dem jeweili-gen Produkt individuell angepasst werden kann. Nach kurzer, ebenfalls frei einstellbarer Tauchzeit werden die nunmehr geschrumpften Pa-ckungen über das Band herausbefördert. Optional kann die Linie um einen MULTIVAC Trockner des Typs TE 115 zum Trocknen der Pro-dukte ergänzt werden.

Der Schrumpfprozess gestaltet sich aufgrund der kurzen Tauchzeit und einer nur geringen Hitzeeinwirkung äußerst schonend für die empfindli-chen Lebensmittel, die Packungsqualität ist hoch. Da der Schrumpfbeu-tel während des Tauchgangs eng an das Packgut schrumpft und es wie eine zweite Haut umschließt, verlängert sich die Haltbarkeit des Le-bensmittels deutlich, ein Aussaften beispielsweise bei Frischfleisch wird vermieden.

Der mit einer Länge von nur 1,1 m sehr kompakte Schrumpftank bietet dank guter Isolierung einen optimierten Energieverbrauch und ent-spricht auch in Bezug auf Hygieneaspekte den hohen MULTIVAC Standards. Wartung und Reinigung des SE 320 sind einfach und schnell zu bewerkstelligen, da das leichte Band beispielsweise zum Reinigen des Wasserbehälters problemlos von einer einzigen Person entnommen oder in der Maschine gekippt werden kann.

Quelle und weitere Informationen

X