Ganzheitliche Verpackungslösungen aus einer Hand

Wolfertschwenden, 16. März 2017 – MULTIVAC präsentiert sich auf der interpack als erfahrender Hersteller von Automatisierungslösungen. Das Lösungsportfolio deckt alle Automatisierungsaufgaben und Integrationsstufen ab. Mit einem ganzheitlichen Verständnis für die Produkte und Anforderungen der Kunden werden neben der Verpackung auch die Prozesse für Zuführung, Kennzeichnung, Qualitätsinspektion sowie für Kartonierung und Palettierung in vollautomatische Lösungen integriert.

So zeigt MULTIVAC auf der interpack eine komplette Linie für das Verpacken von geslicter Ware.

Dabei ist die Tiefziehverpackungsmaschine R 235 speziell auf die Her-stellung von flachen Aufschnittpackungen ausgelegt. Ein Schnellwechselsystem für Form- und Siegelwerkzeuge erleichtert das Umrüsten der Maschine auf andere Packungsformate. Auch lassen sich unterschiedliche Etikettier- und Kennzeichnungssysteme einfach integrieren. Um die Maschinenstillstandzeiten zu reduzieren, kann die R 235 mit einer Jumbofolienaufnahme für Unterfolien ausgestattet werden.

Darüber hinaus verfügt die R 235 über eine Schnittstelle für den Anbau von Slicern. Durch eine platzsparende Einlaufkonstruktion kann das Einlegeband des Slicers horizontal auf Höhe der Folienebene platziert werden. Dadurch sind keine zusätzlichen Transportbänder notwendig – dies spart wertvollen Platz und reduziert den Investitionsaufwand.

Für die Beladung der Packungen mit geslicter Ware werden auf der Linie zwei unterschiedliche Beladesysteme präsentiert, der MULTIVAC Horizontal Loader sowie ein MULTIVAC Pick-and-Place-System. Beide Systeme sind darauf ausgelegt, geslicte Produkte mit hoher Leistung sicher und hygienisch in die Packungen einzubringen.

Die Etikettierung der Aufschnittpackungen erfolgt durch den Transportbandetikettierer L 330, für die Kartonierung ist die Linie mit dem Handhabungsmodul H 130 ausgestattet.

https://de.multivac.com/de/