Multitalent Wellpappe

Wellpappe ist mit einem Anteil von zwei Dritteln die am meisten verwendete Transportverpackung in Deutschland. Als Sekundärverpackung profitiert sie wie kein anderes Material vom wachsenden Online-Handel. Ihre wichtige Rolle in den Verkaufsräumen des stationären Handels wird aber häufig unterschätzt. Dort ist sie logistisches Hilfsmittel und Werbemittel zugleich - ob als Abgrenzung zum benachbarten Produkt und zur schnellen Verräumung in den Regalen, als stapelbare Kartons und Trays, als Display-Kartons oder ganze Display-Konzepte und Aufsteller.

Welchen Beitrag die Wellpappe leisten kann, um den stationären Handel zukunftsfest zu machen, hat die im Auftrag des Verbands der Wellpappe (VDW) erstellte Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mit dem Titel „Handel im Wandel“ untersucht. Die Studie wurde auf dem Forum Wellpappe während der FachPack 2019 vorgestellt. Dabei haben die Analysten drei Kernthemen ausgemacht: Nachhaltigkeit, Convenience sowie das besondere Einkaufserlebnis für die Verbraucher.

Nachhaltigkeit – Ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben
Wie die FachPack eindrucksvoll gezeigt hat, ist das Thema Nachhaltigkeit in der Verpackungsbranche auf breiter Front angekommen. Damit wird auch einem wichtigen Wunsch der Verbraucher entsprochen. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Studie „Handel im Wandel“: 93 Prozent der Befragten geben darin an, dass ihnen Nachhaltigkeit „persönlich wichtig“ ist. Gefragt, welche Eigenschaften von Verpackungen zukünftig an Bedeutung gewinnen werden, nannten jeweils neun von zehn Befragten Recyclingfähigkeit, Vermeidung von Plastikmüll sowie umweltverträgliche Materialien.

Eine große Chance für die Wellpappe liegt dabei in ihrer Wahrnehmung als umweltfreundliches Verpackungsmaterial. Der Studie zufolge nehmen die Konsumenten Verpackungen aus Pappe als besonders natürlich und nachhaltig wahr.

Etwa 90 Prozent der Kunden sind daran interessiert, plastikfrei einzukaufen. 93 Prozent wünschen sich, dass Plastikverpackungen mehr und mehr durch Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen ersetzt werden.

Der Anspruch nach nachhaltigen Produkten tritt in der Realität aber häufig hinter die Bequemlichkeit. Doch dieser Aspekt ist auch ein Pluspunkt für die Wellpappe: Sie kann mit ihrer idealen Recyclingfähigkeit und als nachwachsender Rohstoff mit Nachhaltigkeit überzeugen. Darüber hinaus trägt sie zum wichtigen Aspekt der Convenience bei.

Quelle und weitere Informationen