Geschäftsführer Dr. Thomas Janning verlässt Deutsche Geflügelwirtschaft

Nach 25 Jahren erfolgreicher Arbeit hat sich Dr. Thomas Janning entschieden, künftig neue berufliche Wege zu gehen. Der langjährige Geschäftsführer des Zentralverbands der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) beendet seine Tätigkeit im Verband auf eigenen Wunsch spätestens zu Ende 2022. Seine Laufbahn bei der deutschen Geflügelwirtschaft begann Dr. Thomas Janning im Oktober 1996 als Bereichsleiter. Im Januar 2007 wurde er zum Geschäftsführer des ZDG sowie der angeschlossenen Bundesverbände und Organisationen berufen. Seither entwickelte sich die gemeinsame Geschäftsstelle in Berlin zu einer modern aufgestellten, leistungsstarken und stets dialogbereiten Interessenvertretung für die gesamte Geflügelbranche.

Heute hat Dr. Janning die Gremien und Mitarbeiter des ZDG persönlich informiert, dass er sein Engagement für die Verbände der Geflügelwirtschaft auf eigenen Wunsch beenden wird, weil er sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen möchte. Bis Ende 2022 ist Dr. Thomas Janning bereit, weiterhin als Geschäftsführer des ZDG tätig zu sein und für eine professionelle Stabübergabe zu sorgen.

„Nach 25 Jahren in zahlreichen nationalen wie internationalen Gremien bedauern wir die Entscheidung von Herrn Dr. Janning außerordentlich. Er zeichnet sich als ZDG- Geschäftsführer durch seine hervorragende Vernetzung in der gesamten Ernährungswirtschaft, seine große Erfahrung und seine vorbildliche Leistungsbereitschaft aus. Wir schulden ihm großen Dank für seine beispielhaft engagierte Arbeit und freuen uns auf eine kollegiale und weiterhin erfolgreiche Übergangszeit“, sagt Friedrich-Otto Ripke, Präsident des ZDG.

Über den ZDG
Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. vertritt als berufsständische Dach- und Spitzenorganisation die Interessen der deutschen Geflügelwirtschaft auf Bundes- und EU-Ebene gegenüber politischen, amtlichen sowie berufsständischen Organisationen, der Öffentlichkeit und dem Ausland. Die rund 8.000 Mitglieder sind in Bundes- und Landesverbänden organisiert.

http://zdg-online.de

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?