Hersteller ruft „ja!“-Frikadellen von Rewe zurück

Kaum ist es um den Wilke "Listerien-Skandal" (wir hatten ausführlich darüber berichtet) ruhig geworden wird schon wieder ein Produktionsbetrieb wegen Listerien Kontamination stillgelegt. Die Firma Fleisch-Krone Feinkost GmbH (Niedersachsen) ruft seit diesem Wochenende diverse Frikadellen-Arten aus dem Einzelhandel zurück. Hauptsächlich sind Frikadellen der Rewe Eigenmarke ("ja"-Frikadellen) und Norma (Gut Bartenhof Frikadelle Klassik und Frikadellen-Bällchen) betroffen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Produkte nicht mit Listerien verunreinigt sind. Auf seiner eigenen Webseite ruft der Hersteller die Produkte zurück: https://www.fleisch-krone.com/

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?