Die "Dicke Sauerländer" Bockwurst wird 60

Was zunächst als frisches, einzeln verkauftes Sauerländer Würstchen begann, entwickelte sich dank einer Idee des Firmenchefs zum beliebtesten Konservenwürstchen Deutschlands: Die „Dicke Sauerländer“ Bockwurst von Metten. Seit nunmehr 60 Jahren ist die „Dicke Sauerländer“ Bockwurst ein Genussbringer der Region. Begonnen hat alles 1961 in der Sauerländer Fleischwarenfabrik (gegründet 1902 in Finnentrop): Die Nachfrage nach den ursprünglich frischen Sauerländer Würstchen stieg stetig. Da hatte der Firmeninhaber Wilhelm Metten jun. die Idee, die Würstchen in Salzlake in Konservendosen für die Vorratshaltung anzubieten, wie er zu sagen pflegte als „eiserne Reserve“ für jede Gelegenheit. Zunächst wurde nur die Großdose mit 24 Würstchen à 125g für Kantinen, Zechen und den Einzelverkauf in „Tante Emma“-Läden angeboten.

Erst später kamen weitere Größen wie die beliebte 10er-Dose oder die heutige Standard-Dose mit 5 Würsten à 80g für die Privathaushalte hinzu. Hiermit startete die „Dicke Sauerländer“ Bockwurst ihren Siegeszug in die Regale des deutschen Lebensmitteleinzelhandels und darüber hinaus. Heute ist die „Dicke Sauerländer“ Bockwurst in der blau-roten Dose, die seit jeher mit dem knackigen Biss und dem würzigen Geschmack überzeugt, laut Marktforschungszahlen das beliebteste Konservenwürstchen in Deutschland.*

Botschafter des Sauerlandes
Das heute in der vierten Generation geführte Familien- unternehmen Metten ist traditionell mit seiner Sauerländer Heimat eng verbunden. So trägt jede der jährlich über 10 Mio. hergestellten Würstchendosen den Namen der Region in die Welt hinaus. Der Absatz des beliebten Klassikers konnte sich in den letzten Jahren auch gegen den allgemeinen Trend im Konservenregal durch kreative Aktionen und den Ausbau des Produktsortiments immer wieder positiv entwickeln. Seit mittlerweile sechs Jahren wird auch die würzig knackige Rostbratwurst unter der Marke „Dicke Sauerländer“ vertrieben und konnte den Absatz seit der Markteinführung mehr als verdoppeln.

Auch auf den Lkws des Unternehmens sowie dem weltweit einzigartigen Heißluftballon mit den drei angenähten, überdimensional großen Würstchendosen ist der markante Sauerland-Schriftzug zu sehen. Dies ist das Ergebnis des jahrelangen Engagements für die Heimatregion, die sich u.a. in der Kooperation mit dem Sauerland Tourismus e.V. sowie in der ehrenamtlichen Vorstandstätigkeit von Tobias Metten bei der Unternehmervereinigung Sauerland Initiativ e.V. zeigt.

Der geschäftsführende Gesellschafter freut sich über die positive Entwicklung des bekanntesten Produktes seines Unternehmens: „Die ‚Dicke Sauerländer‘ Bockwurst hat sich zum kulinarischen Botschafter der Region entwickelt und die Fangemeinde unseres Markenproduktes wächst ständig“, so Tobias Metten.

Tobias-Ulrich_Metten.jpg
v.l.: Die geschäftsführenden Gesellschafter Tobias und Ulrich Metten freuen sich über das Jubiläum der „Dicke Sauerländer“ Bockwurst.

Geburtstagsaktion kommt dem heimischen Wald zugute
„Und weil uns unsere Heimat so wichtig ist, profitiert der Sauerländer Wald auch von unserer großen ‚Jede Wurst für den Wald‘-Jubiläumsaktion“, erklärt Tobias Metten. Dabei werden die Endverbraucher aufgerufen, einen auf den 5x80g- Dosen befindlichen Aktions-Code auf der Metten-Internetseite einzugeben, damit jeweils 25ct in ein Aufforstungsprojekt fließen, das gemeinsam mit dem Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. im benachbarten Attendorner Repetal umgesetzt wird. Zusätzlich nimmt der Verbraucher an einem Gewinnspiel mit 60 attraktiven Preisen teil.

*Quelle: IRI, LEH Total >= 200qm, Konserven-Würstchen ungekühlt (Glas und Dose), Absatz in t, August 2020

Weitere Informationen zur Metten-Gruppe:
Die Metten-Gruppe, gegründet 1902, ist kompetenter Partner für qualitativ hochwertige Fleisch- und Wurstspezialitäten, sowohl für die Bedienungstheke als auch für das SB-Regal. Mit 450 Mitarbeitern – darunter 14 Auszubildende – produzieren in Finnentrop im Sauerland ein vielfältiges Sortiment mit weit über 100 Produkten. Dazu zählt natürlich auch die "Dicke Sauerländer“ Bockwurst, die meistgekaufte Markenbockwurst in Deutschland. Metten setzt auf fortschrittlichste Technologie, verbunden mit langjährigem Produkt Know-How und ausgefeilter Logistik. Die Unternehmensgruppe ist in Deutschland sowie in zahlreichen europäischen Ländern aktiv. Über die Marke Metten und den Claim "Bestes aus Fleisch" wird der Qualitätsanspruch des Traditionsunternehmens eindeutig formuliert, denn hier werden nur beste Rohstoffe nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitskriterien verwendet. Transparenz vom Rohstoff bis zum Endprodukt sowie die Herstellung nach den Qualitätsrichtlinien QS Qualität+Sicherheit und IFS International Featured Standard (höheres Level) werden jederzeit garantiert.

www.metten.net

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?