Schlachtfest, Wurstbibel, Wurstsingen und Wurstschätzen im Bratwursttheater

Ein ganzer Abend dreht sich um ein deutsches Kulturgut.: Die Wurst, incl. reichhaltigem Holzhäuser Schlachtebuffet und unterhaltsamer Buchlesung mit Wolfger Pöhlmann. Der Autor des neuen Standardwerkes zur Wurstgeschichte befindet sich auf Lesereise und macht nun nach dem Hofbräuhaus in München u.a. großen und kleinen Orten in ganz

Deutschland, Station in Holzhausen im Bratwursttheater. In seiner Wurstbibel findet sich alles über katholische und evangelische Bratwürste, Weißwürste mit integriertem Senf, Männer – und Frauenwürste, Wurstzigarren , Wurstheilige und Wundertaten mit Wurst im dreißigjährigen Krieg und vieles mehr.

Zum Abend gehört außerdem das lustige Wurstsingen mit Bratwurstschnäpschen  und das beliebte Wurstschätzen.

Es besteht die Möglichkeit das neue Standardwerk zur deutschen Wurstkultur zu erwerben und vom Autor signieren zu lassen.

Karten zum Preis von 25,90 € sind erhältlich am Bratwurstmuseum:

Thomas Mäuer : 03628 /604412 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!