Verbände

131. deutscher Fleischverbandstag in Sinsheim

Seit 5 Jahren ist Herbert Dohrmann der Präsident des Fleischerverbandes. Bei dem Anfang Oktober durchgeführten Verbandstag versuchte er deshalb in seinem Vortrag Bilanz zu ziehen. So sieht er eine engere Vernetzung mit anderen Verbänden der Ernährungswirtschaft insbesondere mit der Arbeitsgemeinschaft Lebensmittelhandwerk (deren Vorsitzender er auch ist) als einen absoluten Pluspunkt...

Weiterlesen

Listerienprävention in handwerklichen Fleischereien

Der Deutsche Fleischer-Verband hat mit Unterstützung von maßgeblichen Überwachungsbehörden einen Film erstellt, der den Beschäftigten in den Betrieben des Fleischerhandwerks zeigt, wie man Listerien in Fleischereien verhindern kann. Listerien sind Bakterien die beim Menschen unter bestimmten Voraussetzungen zu gesundheitlichen Problemen, in einigen sehr seltenen Fällen sogar zum Tode führen können...

Weiterlesen

Staatliche Tierwohlprämie ist der Schlüssel zum Erfolg

Die deutsche Geflügelwirtschaft begrüßt die gestern vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vorgestellte Machbarkeitsstudie der Borchert-Kommission zur Umgestaltung der Nutztierhaltung in Deutschland, fordert gleichzeitig klare Vorgaben seitens der Politik, wie die Empfehlungen umgesetzt werden sollen...

Weiterlesen

Gefluegelwirtschaft kritisiert nationalen Alleingang beim Ausstieg aus Kükentöten

Der heute vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzesentwurf zum Verbot des Tötens von Hahnenküken bringe nur eine deutsche Teillösung des Problems und innerhalb der EU immense Wettbewerbsnachteile für die heimische Geflügelwirtschaft, sagt Friedrich-Otto Ripke, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft...

Weiterlesen

Seydelmann sponsert die Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks

Die Maschinenfabrik Seydelmann KG mit Sitz in Stuttgart und Aalen ist neuer Gold-Sponsor der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks. Das Familienunternehmen in fünfter Generation, das seit 1843 Maschinen für die Lebensmittelverarbeitung herstellt, sieht darin einen wichtigen Schritt zur Förderung des Nachwuchses im Fleischerhandwerk...

Weiterlesen

Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks findet 21.400 Unterstützer

Die von der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks initiierte Online-Petition ist am Silvestertag abgeschlossen worden. Insgesamt hat die Aktion rund 21.400 Unterstützer gefunden. Damit kann den politischen Forderungen des Fleischerhandwerks zusätzlicher Nachdruck verliehen werden.Hauptforderung der Petition war eine faire Behandlung des Fleischerhandwerks gegenüber industriellen Strukturen. Anhand konkreter Beispiele wurde verdeutlicht, dass das Handwerk in bestimmten Bereichen durch gesetzliche Vorgaben benachteiligt wird. Das muss geändert werden...

Weiterlesen

Deutsche Geflügelwirtschaft beruft Michael Steinhauser zum Bereichsleiter Kommunikation

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) stellt seine Kommunikation neu auf: Ab sofort verantwortet Michael Steinhauser die Bereichsleitung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für die deutsche Geflügelwirtschaft. Er folgt auf Christiane von Alemann, die Ende vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch hin ausgeschieden ist...

Weiterlesen

Arbeitsschutzkontrollgesetz - Verantwortungslose Gesetzgebung

Auf den Verzicht von Werkverträgen haben sich die Unternehmen der Fleischwirtschaft seit Monaten eingestellt. Der überwiegenden Mehrheit wird es gelingen, ab 01. Januar 2021 nur noch mit fest angestellten Beschäftigten zu produzieren. Das Verbot der Zeitarbeit wird allerdings vor allem bei der Herstellung von saisonalen Fleischprodukten zu Problemen führen...

Weiterlesen