Dänemark exportiert mehr Ferkel

Hauptabnehmer ist Deutschland

In den ersten acht Monaten 2008 ist der Ferkelexport aus Dänemark nochmals deutlich gewachsen. Die Menge stieg auf über 3 Millionen Ferkel, während im Vorjahreszeitraum rund 2,5 Millionen Tiere exportiert wurden.

Deutschland nahm etwa 80 Prozent der Ferkel ab. In den zurückliegenden zehn Jahren ist die Ferkeleinfuhr aus Dänemark nach Deutschland um etwa 2,4 Millionen Stück gestiegen. Nach Angaben von dänischen Branchenvertretern wird sich dieser Trend in den nächsten Jahren fortsetzen. Außer Deutschland zählen auch Italien, die Niederlande, Litauen und Polen zu wichtigen Kunden der dänischen Ferkelexporteure.

Quelle: Bonn [ ZMP ]

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?