Sichere Inline-Metalldetektion für Rohfleisch und verarbeitetes Fleisch

In einer der am stärksten automatisierten Fleischverarbeitungsfabriken Singapurs werden eine Vielzahl frischer und verarbeiteter Produkte aus Huhn, Rind und Lamm in traditioneller HALAL-Qualität hergestellt. Bei der Verarbeitung von Fleisch müssen hohe Qualitätsstandards erfüllt werden. Daher betrachtet dieser Referenzkunde in seiner über 11.000 m² großen Fertigung, wo ein Viertel der Nachfrage an Frischgeflügel in Singapur verarbeitet wird, jeden Produktionsschritt mit Sorgfalt.

KSB Distribution Pte.Ltd. erhielt die ISO 9001, HACCP und HALAL-Zertifizierungen als Anerkennung für Lebensmittelsicherheit-, Fertigungs- und Qualitätsmanagement-Systeme. KSB ist auch Food Safety Partner der Agri-Food and Veterinary Authority in Singapore.

In der Produktionslinie für HALAL Würstchen gibt es die höchsten Qualitätsanforderungen. Aus bestem australischem Fleisch werden unter Beachtung aller HACCP-Regeln Produkte hergestellt, die an Supermärkte, renommierte Restaurants und Hotels geliefert werden.

Eine Anforderung des HACCP-Standards ist die Platzierung von Metalldetektoren an verschiedenen kritischen Punkten der Produktion. KSB hatte schon unterschiedliche Kontrollpunkte in der Fleischverarbeitung definiert und suchte eine Lösung für die Endkontrolle nach der Verpackung.

Die breite Produktpalette von Sesotec, die alle Anforderungen der Fremdkörperdetektion erfüllt, war für KSB ausschlaggeben. Der Tunnelmetalldetektor GLS GENIUS+ hat sich als einer der meist verwendeten Detektoren in der Lebensmittelindustrie etabliert, denn er lässt sich optimal mit Transportbändern kombinieren, um verpackte Produkte zu inspizieren. Sein geschlossener, rechteckiger Aufbau ermöglicht hohe Empfindlichkeiten für eine zuverlässige Metalldetektion und ist in über 200 Größen lieferbar. Diese ausgereifte Technologie und die damit verbundenen Serviceleistungen, die Sesotec vor und nach dem Kauf erbringt, haben den Kunden bei seiner Kaufentscheidung überzeugt

Sesotec auf einen Blick
Sesotec ist einer der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und die Materialsortierung. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. Sesotec ist auf dem Weltmarkt mit Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Italien, Indien, Kanada und Thailand sowie mit mehr als 60 Vertretungen präsent. In der Sesotec Gruppe sind derzeit 570 Mitarbeiter beschäftigt.

sesotec-gls_300dpi.png

Der Tunnelmetalldetektor GLS GENIUS+ hat sich als einer der meist verwendeten Detektoren in der Lebensmittelindustrie etabliert, denn er lässt sich optimal mit Transportbändern kombinieren, um verpackte Produkte zu inspizieren.

https://www.sesotec.com/