Ernährung & Gewicht

Wissenschaftler empfehlen weniger Salz

Man liest die Botschaft oft: „Essen Sie weniger Salz“. Aber wer weiß schon, wie viel Salz man durchschnittlich zu sich nimmt? Es gibt auf jeden Fall eine Diskrepanz zwischen der empfohlenen Aufnahme und der tatsächlichen...

Weiterlesen

Übergewicht bei Teenagern

Wer als Jugendlicher zu viel wiegt, hat häufig bereits als junger Erwachsener einen erhöhten Blutdruck und ein belastetes Herz. Das lässt eine Studie der Universität Bristol vermuten...

Weiterlesen

Burger, Pommes & Co.

Ein hoher Verzehr von Fastfood kann möglicherweise das Risiko für Asthma und andere allergische Erkrankungen steigern. Das vermuten zumindest Wissenschaftler vom West China Hospital der Universität Sichuan, die insgesamt 16 Studien ausgewertet hatten. Die Untersuchungen mit jeweils 140 bis 500.000 Teilnehmern stammten aus den Jahren 2001 bis 2015...

Weiterlesen

Essen und Trinken in fernen Ländern

Bei Fernreisen locken am Straßenrand frisch gepresste Obstsäfte und exotische Snacks. Der Duft von gebratenen Spezialitäten liegt in der Luft, und mobile Händler bieten auf rollenden Karren Obst und Gemüse an...

Weiterlesen

Weiter kaum Akzeptanz für Gentechnik bei Lebensmitteln

Eine große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland lehnt den Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft seit vielen Jahren ab: 79 Prozent der Befragten sprechen sich für ein Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft aus. 93 Prozent der Befragten wollen, dass Lebensmittel von Tieren, die mit gentechnisch verändertem Futter gefüttert werden, im Handel gekennzeichnet werden...

Weiterlesen

Adipositas bei Kindern

Wenn die Mutter ein normales Körpergewicht und gesunde Lebensgewohnheiten hat, haben Kinder und Jugendliche ein bis zu 75 Prozent geringeres Risiko für Adipositas. Das lassen die Ergebnisse einer Studie der Harvard T.H. Chan School of Public Health in den USA vermuten...

Weiterlesen

Kinderernährung im Wandel

Kinder und Jugendliche konsumieren weniger Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke als noch vor zehn Jahren. Aber auch gesundes Gemüse steht im Teenageralter seltener auf dem Speiseplan...

Weiterlesen

Sauer und scharf stimulieren das Immunsystem

Unser Speichel spielt bekanntlich eine elementare Rolle bei der Nahrungsaufnahme. Er ist zudem die erste Sperranlage gegen eindringende Krankheitserreger von außen. Daher sind im Speichel verschiedene, antimikrobiell wirkende Stoffe enthalten..

Weiterlesen

Food Trends 2018

Die Anuga FoodTec, die kürzlich in der Messe Köln stattfand, ist die internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Der international tätige Marketing-Dienstleister Innova Market Insights präsentierte hier seine Sicht der Top Ten Trends 2018 in der Food-Szene...

Weiterlesen

Gute Ideen gegen Lebensmittelabfall

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Nominierungen für den Zu gut für die Tonne!– Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung 2018 bekannt gegeben: 15 Projekte aus ganz Deutschland können auf eine Auszeichnung hoffen. Die Projekte reduzieren Lebensmittelabfälle auf unterschiedlichste Art und Weise...

Weiterlesen

Tierwohl und Umweltschutz

Deutsche Verbraucher ernähren sich offenbar bewusster und achten beim Lebensmitteleinkauf stärker auf Nachhaltigkeitsaspekte. So spielen bei Fleisch und Wurstwaren eine vertrauenswürdige Herkunft und das Wohl der Tiere eine immer größere Rolle. Das ist das Fazit einer aktuellen Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Mehr als 11.000 deutsche Haushalte wurden zu ihren Einkaufs- und Ernährungsgewohnheiten, Vorlieben und Motivationen befragt...

Weiterlesen

X