Buntes

Hackbällchen zur Fußballweltmeisterschaft

Wenn der Ball rollt, wird es gesellig. Viele verfolgen die Fußballweltmeisterschaft mit Familie und Freunden in den eigenen vier Wänden. Wenn die deutsche Mannschaft gegen Schweden antritt, ist ein „Smörgäsbord“ das perfekte kulinarische Begleitprogramm...

Weiterlesen

Kulinarisches zur Fußball-WM

Für wenige Wochen ist der Ball wieder die größte Sache der Welt. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft trifft die deutsche Mannschaft im ersten Spiel auf Mexiko. Wer zu Hause mitfiebert, ist mit leckeren Snacks auch kulinarisch gut aufgestellt. Die mexikanische Küche bietet feurige und farbenfrohe Spezialitäten, bei denen aztekische Traditionen auf die Einflüsse spanischer Eroberer treffen...

Weiterlesen

Hochsaison für Grillfleisch

Fleisch ist für die Allermeisten das bevorzugte Grillgut. Ein Kurzbratstück von einem extensiv gehaltenen Tier, stressfrei geschlachtet und traditionell gereift, ist ein Genuss...

Weiterlesen

Unfall in einer Fleischerei - Mitarbeiter eingeklemmt

Bad Salzuflen, am vergangenen Montag. Vorgestern, am 30.04.2018 erreignete sich ein spektakulärer Unfall in einer Fleischerei. Ein Fahrer fuhr mit seinem Wagen in eine Fleischerei und klemmte die Fachverkäuferin ein, diese wurde schwer verletzt...

Weiterlesen

Lebensmittelabfälle reduzieren - Häufig fehlt die Wertschätzung

Wie lassen sich unnötige Lebensmittelabfälle vermeiden? Mit dieser Frage haben sich Wissenschaftler des Verbundprojekts REFOWAS (REduce FOod WASte) seit 2015 beschäftigt. Das Ziel war, die Möglichkeiten zur Abfallreduzierung zu bewerten und Lösungen für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Nahrung zu entwickeln...

Weiterlesen

Obst und Gemüse komplett verwenden?

Es ist die Macht der Gewohnheit: Wer frisches Obst und Gemüse zubereitet, wirft zum Beispiel Möhrengrün, Sellerieblätter, Gurkenschalen und Kürbiskerne in den Müll. „Viel zu schade zum Wegwerfen“, sagen die Anhänger des neuen Trends „From Leaf to Root“. Übersetzt heißt das „Vom Blatt bis zur Wurzel“...

Weiterlesen

Die Foodsharing-Bewegung

Carsharing, Homesharing, Booksharing. Der Trend zum Teilen und Tauschen befindet sich seit der Finanzkrise 2008 europaweit in einem starken Aufschwung. Anscheinend neigen Gesellschaften in wirtschaftlich unsicheren Zeiten eher zum Teilen und kooperieren. Und da das Teilen durch die sozialen Netzwerke im Internet viel einfacher geworden ist, gibt es immer mehr Initiativen und Unternehmen, die sich mit dem gemeinschaftlichen Konsum beschäftigen...

Weiterlesen

Schweiz: Fleisch falsch etikettiert - Geldstrafe!

"Vier Mitarbeiter der Metzgerei-Abteilung der Manor-Filiale in Baden AG haben zwischen 2011 und 2015 in 3920 Fällen Fleisch umgepackt und falsch etikettiert. Die Staatsanwaltschaft verurteilte die Mitarbeitenden zu bedingten Geldstrafen."

Weiterlesen

Weihnachtsbaum zerstört Fleischerei

"Bielefeld. Ein Weihnachtsbaum im Eingangsbereich einer alteingesessenen Fleischerei an der August-Bebel-Straße hat in der Nacht zu Sonntag im Laden Feuer gefangen. Obwohl die Feuerwehr schnell am Einsatzort war, zerstörten Flammen und Qualm die gesamte Einrichtung. Verletzt wurde zum Glück niemand..."

Weiterlesen

Die Foodsharing-Bewegung

(BZfE) – Carsharing, Homesharing, Booksharing. Der Trend zum Teilen und Tauschen befindet sich seit der Finanzkrise 2008 europaweit in einem starken Aufschwung. Anscheinend neigen Gesellschaften in wirtschaftlich unsicheren Zeiten eher zum Teilen und kooperieren. Und da das Teilen durch die sozialen Netzwerke im Internet viel einfacher geworden ist, gibt es immer mehr Initiativen und Unternehmen, die sich mit dem gemeinschaftlichen Konsum beschäftigen...

Weiterlesen

16 Tonnen Fleisch gegrillt - Weltrekord!

In Uruguay wurde am Wochenende ein neuer Weltrekord aufgestellt. Gegrillt wurden 16 t Fleisch! Als Beilage gab es und 4 t Kartoffelsalat. Das Grillfest wird nun ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Uruguay gilt bisher als einer der größten Fleischlieferanten weltweit. Bisher hielt der Argentinien den Rekord beim Grillen...

Weiterlesen