Unternehmen

Virtueller interpack-Messestand

Angesichts der sich entwickelnden Situation im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus (Covid-19) findet die interpack-Messe erst in einem Jahr vom 25.02.2021 bis 03.03.2021 in Düsseldorf statt. Die Sesotec GmbH begrüßt die Terminverschiebung, weil an erster Stelle die Gesundheit und das Wohlbefinden aller an der Veranstaltung...

Weiterlesen

Fall WILKE: foodwatch stellt Strafanzeige gegen Ministerin Hinz und Landrat Kubat

Im Lebensmittelskandal um den Wursthersteller Wilke hat foodwatch bei der Staatsanwaltschaft Kassel Strafanzeige gegen hessische Behördenvertreter gestellt. Die Anzeige richtet sich gegen Landesverbraucherschutzministerin Priska Hinz, den Landrat des Landkreises Waldeck-Frankenberg, Reinhard Kubat, und gegen weitere Verantwortliche in Ministerium, Landkreis und Regierungspräsidium Kassel. Das gab die Verbraucherorganisation...

Weiterlesen

Coronavirus: Tönnies bangt um seine osteuropäischen Arbeiter

Würstchen im Glas stehen neben Mehl und Toilettenpapier bei vielen Hamsterkäufern ganz oben auf der Einkaufsliste. Auch „Böklunder“-Würstchen sind gefragt wie nie. Das Werk in Böklund sucht nun kurzfristig 100 Aushilfen aus der Gastronomie, um den Ansturm auf Wiener und Frankfurter Würstchen bewältigen zu können...

Weiterlesen

Bernd-Tönnies Medienpreis geht an SWR

Sigrid Born ist die Preisträgerin des Bernd-Tönnies-Preises 2020. Den alle zwei Jahre von der Tönnies Forschung verliehenen und mit 10.000 Euro dotierten Preis erhält die Journalistin des Südwestrundfunks für ihre TV-Dokumentation „Ethik oder Etikettenschwindel – Biofleisch zwischen Tierwohl und Trittbrettfahrern“. Der Film war kurz vor Weihnachten des vergangenen Jahres im Rahmen der Doku-Reihe...

Weiterlesen

Westfleisch: Hamm wird zum Monobetrieb Schwein

Der namhafte Fleischvermarkter Westfleisch mit Hauptsitz in Münster verlagert zum 30.Juni 2020 die Schlachtung und Zerlegung von Großvieh und Kälbern von seinem Fleischcenter Hamm zum Rindfleisch-Standorttandem Lübbecke-Bakum. In Hamm werden ab 1. Juli dann ausschließlich Schweine geschlachtet und zerlegt....

Weiterlesen

Investition in den Nachwuchs

Mit einem Tag der offenen Tür weihte Weber Maschinenbau Ende letzten Jahres die neu errichteten Produktionshallen und Büroräume im Gewerbegebiet Rodderheide in Werther ein und ermöglichte damit allen Interessierten aus Werther und Umgebung Einblicke in die Welt der industriellen Verarbeitung von Lebensmitteln...

Weiterlesen

Corona-Krise: Tönnies versorgt weiter mit Fleisch und Wurst

Die Tönnies Unternehmensgruppe zeigt sich in der aktuellen Corona-Pandemie gut gerüstet. Die Lebensmittelversorgung mit Fleisch und Wurst ist aktuell sichergestellt. „In der gesamten Lebensmittelkette, vom Landwirt bis zum Handel, sind wir voll lieferfähig“, sagt Clemens Tönnies, geschäftsführender Gesellschafter der Tönnies Holding. „Wir können in der gesamten Kette mit Stolz sagen: Wir versorgen Deutschland mit Fleisch und Wurst.“...

Weiterlesen

Tönnies wächst nachhaltig

Die Tönnies Unternehmensgruppe setzt ihre erfolgreiche Entwicklung fort. Im Jahr 2019 verzeichnet das international tätige Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 7,3 Mrd. Euro (+9,8 % gegenüber 2018) und übertraf damit erstmals in der Unternehmensgeschichte die Marke von 7 Mrd. Euro...

Weiterlesen