Unternehmen

Weber Maschinenbau übernimmt alle Anteile der Wente/Thiedig GmbH

Bereits seit 2015 hält Weber Maschinenbau 51 % der Anteile an der Wente/Thiedig GmbH. Das Braunschweiger Unternehmen ist spezialisiert auf optische Messtechnik und industrielle Bildverarbeitung im Lebensmittelbereich. Im September übernahm Weber auch die übrigen 49 % Firmenanteile, sodass die Wente/Thiedig GmbH nun hundertprozentiges Mitglied der Weber Gruppe ist...

Weiterlesen

Tönnies setzt ersten E-Lkw ein

Tevex Logistics in Rheda-Wiedenbrück hat nachhaltigen Zuwachs in der Flotte: Die Logistiktochter der Tönnies Unternehmensgruppe hat den ersten E-Lkw im Einsatz. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein seriennahes Fahrzeug in der Erprobungsphase. Die Tevex Logistics ist dabei der einzige von insgesamt vier Projektpartnern des Herstellers Daimler überhaupt mit einem Kühl-Gliederzug. Die daraus resultierenden CO2-Senkungen sind Teil der Nachhaltigkeits-Strategie t30 der Unternehmensgruppe...

Weiterlesen

Weber investiert in hochmoderne Fertigungsanlage

Investitionen sind bei Weber Maschinenbau Alltag. Schon seit jeher investiert das Unternehmen kontinuierlich in modernste Produktionstechnik und vor allem in Automatisierung. Am Standort Neubrandenburg wurde im August eine besonders beeindruckende Investition vorgestellt und feierlich eingeweiht: eine neue Fertigungsanlage im Bereich Blechbau...

Weiterlesen

Hochmoderne Lehrwerkstatt bei Tönnies eröffnet

Endlich ist es soweit: Die neue firmeneigene und hochmoderne Lehrwerkstatt der Tönnies Unternehmensgruppe ist fertiggestellt. Auf einer Fläche von rund 250 Quadratmetern können die technischen Auszubildenden zukünftig ihre mechanischen und elektronischen Kenntnisse noch besser vertiefen. Unterstützt werden sie dabei von ihren Ausbildern...

Weiterlesen

Westfleisch verlagert Schlachtung von Gelsenkirchen auf andere Standorte

Westfleisch verlagert Anfang Oktober 2021 seine Schweineschlachtung aus Gelsenkir chen auf seine Betriebe in Hamm, Oer-Erkenschwick und Coesfeld. 2020 hatte der nordwestdeutsche Fleischvermarkter in Gelsenkirchen knapp 970.000 Schweine geschlachtet – über alle Standorte hinweg rund 7,5 Millionen...

Weiterlesen

Bizerba erhält höchste Auszeichnung der „Wirtschaftswoche“

Bizerba setzt erneut Maßstäbe: Die „Wirtschaftswoche“ zeichnet das inhabergeführte Familienunternehmen als einen der innovativsten Mittelständler Deutschlands 2021 aus. In dem renommierten Ranking, das von der Unternehmensberatung Munich Strategy jährlich für das Wirtschaftsmagazin der Handelsblatt Media Group erstellt wird, erreicht Bizerba einen hervorragenden 2. Platz...

Weiterlesen