Newsticker

Gesunde Tiere benötigen keine Antibiotika

Die Maßnahmen der Tierhalter und Tierärzte mit dem Ziel, die Antibiotikagaben zu senken, greifen. Die Antibiotikazahlen bei allen Tierarten in den QS-Betrieben sind weiterhin rückläufig. Das QS-Antibiotikamonitoring unterstützt in seiner Funktion als Managementtool im QS-System Tierhalter und Tierärzte dabei, das Niveau der Tiergesundheit stetig weiter anzuheben und den verantwortungs- vollen Umgang mit und Einsatz von Antibiotika sicherzustellen. Kranke Tiere müssen aber auch in Zukunft behandelt werden...

Weiterlesen

Insektennahrungsmittel erreichen einen neuen Markt mit 60 Millionen Verbrauchern

Entis, die am schnellsten wachsende Marke für insektenbasierende Lebensmittelprodukte in den Nordischen Ländern, wird ihren Vertrieb über Kaufland, einer der größten SB-Warenhausketten in Deutschland, auf Polen, Tschechien, Kroatien und Bulgarien ausweiten. Entis-Produkte stehen somit nun über 60 Millionen neuen Verbrauchern zur Verfügung - ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigeren Proteinproduktion...

Weiterlesen

Internationaler Rotwurstwettbewerb März 2020

Mortagne, heimliche Hauptstadt der Rotwurst. Das kleine Städtchen Mortagne befindet sich im Süden der Normandie, im Département Orne, 170 Kilometer von Paris. Dort hat der Internationale Rotwurstwettbewerb mit Einsendungen aus aller Welt schon seit über 50 Jahren eine lange Tradition. Jedes Jahr versammeln sich passionierte Fleischer, örtliche Prominenz und Blutwurstliebhaber, um den roten Ring zu analysieren...

Weiterlesen

Intergastra auf Anfang Februar 2022 vorverlegt

Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie findet vom 5. bis 9. Februar 2022. Alle zwei Jahre heißt die Messe Stuttgart die Welt der Gastronomie und Hotellerie zur Intergastra willkommen. Für die nächste Ausgabe der Fachmesse wird der Termin nun auf den Zeitraum vom 5. bis 9. Februar 2022 vorverlegt. Damit möchte der Veranstalter die Abstände zu Branchenmessen wie der ambiente in Frankfurt, der biofach in Nürnberg und der Internorga in Hamburg entzerren...

Weiterlesen

Europa weiterhin Hauptdestination für belgisches Schweinefleisch

2019 exportierte Belgien weltweit knapp 800.000 Tonnen Schweinefleisch. Damit sind die Volumen gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent gesunken. Neben dem geschrumpften Schweinebestand werden die rückläufige Schweinefleischerzeugung sowie die Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen als Hauptursachen für das Exportminus ausgemacht...

Weiterlesen

Fleischbetrieb unter Quarantäne

"Wegen einer Häufung von Corona-Infektionen ist Müller-Fleisch vom Landratsamt Enzkreis unter Quarantäne gestellt worden. „Die Firma hat die Situation unter Kontrolle und das Gesundheitsamt ist vor Ort..."

Weiterlesen

Kaufland erhält "Preis für langjährige Produktqualität"

Kaufland Fleischwaren in Neckarsulm ist von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 33. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhält diese Anerkennung für die kontinuierliche Qualität seiner Produkte, die im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Fertiggerichte und Fleischerzeugnisse regelmäßig getestet wurden...

Weiterlesen

Tönnies will Corona-Tests durchführen

Clemens Tönnies möchte in seinem Firmenlabor künftig Corona-Tests durchführen lassen. Seine Unterstützung bietet der Fleischfabrikant und Aufsichtsratschef des Bundesligisten FC Schalke 04 sowohl der Deutschen Fußball Liga (DFL) als auch medizinischen Fachlaboren an...

Weiterlesen

K+G Wetter erweitert Produktionsfläche erneut

Innovation bedeutet Fortschritt. Das wissen auch die Experten von K+G Wetter. Der Spezialist für Fleischereimaschinen liefert seinen Kunden Qualität aus Tradition. Um die internen Arbeitsabläufe stetig zu optimieren und als starker Partner auf die individuellen Anforderungen der Kunden weltweit...

Weiterlesen

Corona-Krise zeigt die Bedeutung regionaler Strukturen

Die aktuelle Corona-Krise belegt die Bedeutung einer unabhängigen Lebensmittelversorgung im Inland. Zwar liegen schwere Wochen nicht nur hinter, sondern auch noch vor uns. Doch bietet die Pandemie auch die Chance, mehr Wertschätzung für unsere Lebensmittel in den Köpfen von Politikern...

Weiterlesen