X

Fleischbranche App!

Handy Tablet App

Messen & Veranstaltungen

INTERNORGA 2017 endet mit hervorragendem Ergebnis

Hamburg, 21. März 2017 – Die INTERNORGA 2017 war ein voller Erfolg. Die Trendschmiede und wichtigster Branchentreffpunkt für den Außer-Haus-Markt präsentierte an fünf Messetagen wieder ein komplett ausgebuchtes Messegelände mit 1.300 Ausstellern aus rund 25 Nationen. Produkte, Trends und Innovationen – die Marktführer und Newcomer trafen auf die Top-Entscheider der Branche und zeigten, was heute und in Zukunft angesagt ist...

Weiterlesen

Nur noch wenige Tage bis zur FH NORD

"Vom 18. bis 20. März findet die FH Nord, der Branchentreff für das Fleischerhandwerk des Nordens, im Obergeschoss des Eingangs Süd statt – und damit erstmalig direkt auf dem Messegelände der INTERNORGA. Profitieren Sie von den Vorteilen beider Messen an nur einem Ort und lassen Sie sich das vielfältige Rahmenprogramm sowie spannende Neuheiten und Produkte für Ihr Catering Geschäft nicht entgehen."

Weiterlesen

INTERNORGA Gastro Startup-Wettbewerb 2017

Hamburg, 10. Februar 2017 – Hamburg calling! Beim Vorentscheid des Gastro Startup-Wettbewerbs von INTERNORGA und der Leaders Club Deutschland AG wurden am Donnerstag fünf Finalisten bestimmt. Der 6. Startplatz wird über eine Wildcard vergeben, für die sich Gastro Startups noch spontan bewerben können. Das Finale steigt am 17. März live auf der INTERNORGA...

Weiterlesen

INTERNORGA 2017: Viele Wege führen zur INTERNORGA 2017

Hamburg, 09.02.2017 – In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Dann öffnet die INTERNORGA, die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, dem Fachpublikum mitten im Herzen der Hansestadt Hamburg die Tore. Erstmals findet die Messe von Freitag, 17. März bis Dienstag, 21. März an fünf Tagen statt. Für eine bequeme und entspannte Anreise zum Messegelände gibt es diverse Möglichkeiten. Ein neuer Shuttle-Service direkt von der A7 bringt dabei Besucher ohne lange Parkplatzsuche zur INTERNORGA...

Weiterlesen

INTERNORGA 2017: Rock ‘n‘ Roll statt Walzer, glutenfrei oder vegan

Hamburg, 7. Februar 2017 – Ob Bio-Snacks zum Quetschen, das Hotelbett der Zukunft oder der weltweit erste trinkfertige Wasserkefir: Für die Erschließung neuer Zielgruppen und Geschäftsfelder in der  Gastronomie und Hotellerie ist die Newcomers‘ Area das Sprungbrett für Unternehmen, denn auf der INTERNORGA werden Erfolgsstorys geschrieben. Rund 20 Firmen, darunter noch unbekannte Startups ebenso wie Traditionsunternehmen, präsentieren ihre frischen Ideen und Lösungen für den Außer-Haus-Markt. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Produktneuheiten und innovativen Dienstleistungen bietet die Newcomers‘ Area Fachbesuchern auch 2017 wieder jede Menge Inspiration!...

Weiterlesen

Das war die HOGA 2017

Nach drei Tagen ging die HOGA 2017 am Dienstag zu Ende. Sie ist in diesem Jahr der größte Branchentreffpunkt für das Süddeutsche Gastgewerbe und lockte vom 15.-17. Januar 28.600 Besucher ins Nürnberger Messezentrum...

Weiterlesen

Grüne Woche: Politik sieht Bio als Vorreiter der Nachhaltigkeit

Berlin 21.01.2016. Der Bio-Empfang des Dachverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) zog als ein Highlight der weltgrößten Ernährungsmesse über 600 Gäste auf die Grüne Woche. Zahlreiche Minister aus dem In- und Ausland, Abgeordnete des Bundestags, der Landtage und des EU-Parlaments, Vertreter zivilgesellschaftlicher Gruppen, der Forschung und Presse, Bauern, Händler und Lebensmittelhersteller nutzten die Gelegenheit und kamen im Wahljahr über die Zukunft von Landwirtschaft und Ernährung ins Gespräch...

Weiterlesen

INTERNORGA GV-BAROMETER 2017

Hamburg, 12. Januar 2017 – Wenige Wochen vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht die INTERNORGA als Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt traditionell die neuesten Ergebnisse des GV-Barometers und präsentiert die zukünftigen Trends in der Gemeinschaftsgastronomie. Für 2017 weisen die Resultate des GV-Barometers eine leicht rückläufige, aber immer noch hohe Investitionsneigung in der deutschen Gemeinschaftsgastronomie auf. Knapp zwei Drittel aller GV-Betriebe planen für dieses Jahr Investitionen zu tätigen und blicken optimistisch in die Zukunft: 87% der GV-Entscheider sind zuversichtlich, dass die Investitionsplanungen für 2017 realisiert werden...

Weiterlesen

INTERNORGA GV-BAROMETER 2017

Hamburg, 12. Januar 2017 – Wenige Wochen vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht die INTERNORGA als Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt traditionell die neuesten Ergebnisse des GV-Barometers und präsentiert die zukünftigen Trends in der Gemeinschaftsgastronomie. Für 2017 weisen die Resultate des GV-Barometers eine leicht rückläufige, aber immer noch hohe Investitionsneigung in der deutschen Gemeinschaftsgastronomie auf. Knapp zwei Drittel aller GV-Betriebe planen für dieses Jahr Investitionen zu tätigen und blicken optimistisch in die Zukunft: 87% der GV-Entscheider sind zuversichtlich, dass die Investitionsplanungen für 2017 realisiert werden...

Weiterlesen

Das Kongressprogramm der INTERNORGA 2017

Hamburg, 06. Januar 2017 – Das Kongressangebot der INTERNORGA 2017 besticht durch hochkarätige Gastredner und spannende Themen aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsgastronomie. In den einzigartigen Veranstaltungen präsentieren Branchenexperten visionäre Ideen und Konzepte sowie richtungsweisenden Trends: Über viele Jahre hinweg haben sich die Kongresse als feste Inspirationsquelle für Top-Entscheider der Branche etabliert. Bis zum 26. Februar 2017 gilt für alle Anmeldungen ein attraktiver Frühbucherpreis – Tickets sind verfügbar unter www.internorga.com...

Weiterlesen

Die Koelnmesse baut ihre Themen weiter aus

„Digital Media, Entertainment und Mobility“ heißt das neue globale Kompetenzfeld, mit dem die Koelnmesse in ein weltweites, messeübergreifendes Marketing geht. Es folgt den erfolgreichen Beispielen der „Global Competence in Food“ im Ernährungsbereich und der „Global Competence in Furniture, Interiors and Design“ der Einrichtungsmessen. „Messeveranstalter und ihr Portfolio an Veranstaltungen - ob in Deutschland oder weltweit - brauchen ein Profil und eine klare Positionierung gegenüber den Kunden und der Öffentlichkeit, sagt Koelnmesse-Chef Gerald Böse. „Die Bildung marktkonformer Kompetenzfelder in unserem Messeprogramm ist eines unserer wesentlichen strategischen Ziele.“..

Weiterlesen